Ferkelaufreger, Sündenbockreflexe und Ratlosigkeit

Ferkelaufreger, Sündenbockreflexe und Ratlosigkeit

Gerade lief im Fernsehen mal wieder eine Enthüllungsreportage über Zustände in der Massentierhaltung. Schlimme Bilder, schlimme Fakten: Im konkreten Fall geht es darum, dass einige hochgezüchtete Schweinerassen mehr Ferkel werfen, als die Sau Zitzen hat – unwirtschaftlicher Überschuss in den Ferkelzuchtanlagen, dem nebenher und gegen alle Tierschutzbestimmungen der Garaus gemacht…

Weiterlesen

Orientalischer Kartoffelsalat

Orientalischer Kartoffelsalat

Jetzt im Sommer sieht man ständig Leute mit großen, abgedeckten Schüsseln unter dem Arm irgendwo hingehen: zu Grillpartys, Picknicks, Kindergartensommerfesten und derzeit auch zu geselligen Fußballguckabenden mit kulinarischem Rahmenprogramm. Wer da mehr als einmal gebeten wird, “was fürs Buffet” mitzubringen, braucht ein gewisses Repertoire geeigneter Rezepte. Genau das findet sich…

Weiterlesen

Brotaufstrich des Monats Juni: Zweifache Bohnen-Räuchertofu-Creme

Brotaufstrich des Monats Juni: Zweifache Bohnen-Räuchertofu-Creme

Zwei Aufstriche zum Preis von einem! Prrrrobieren Sie, meine Damen und Herren, immer herrrreinspaziert! Nein, im Ernst. Der aktuelle Brotaufstrich des Monats kommt gleich als Doppelrezept daher. Vermutlich hätte ich ohne Probleme gleich ein Tripel- oder Quadrupelrezept daraus machen können, denn eigentlich geht es hier um die Grundmasse aus pürierten…

Weiterlesen






Brotaufstrich des Monats März: Die doppelte Petersilie

Brotaufstrich des Monats März: Die doppelte Petersilie

Das gab’s noch nie: einen Brotaufstrich des Monats, den ich schon am letzten Tag des Vormonats vorstelle. Nein, ich bin nicht auf einmal zur überorganisierten Blogstreberin geworden ‒ aber heute ist doch Freitag! Tierfreitag nämlich. Den hat Katharina Seiser auf esskultur.at ins Leben gerufen: eine sich langsam füllende Schatzkiste mit Rezepten…

Weiterlesen

Brotaufstrich des Monats Februar: Farmersalat

Brotaufstrich des Monats Februar: Farmersalat

Es hat lange gedauert, bis ich dem Farmersalat einen zweiten Blick geschenkt habe. Ihr kennt den: ein Plastikbottich, der im Kühlregal direkt neben Fleisch- und Heringssalat steht; gefühlt randvoll mit Mayonnaise (oder einer Mayonnaisezubereitung mit Guarkernmehl, Säuerungsmitteln, Konservierungsmitteln …), darin ein paar Streifchen Möhren. Wirklich nichts, was mich jemals zum…

Weiterlesen

Sobald Sie auf Akzeptieren klicken, setzt diese Site Cookies für Statistik und VGWort, wovon die Autorin direkt profitiert. Danke für Ihre Zustimmung! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen