Der Geschmack von Georgien und Rezept für Wildkräuter-Walnuss-Paste (Pchali)

Der Geschmack von Georgien und Rezept für Wildkräuter-Walnuss-Paste (Pchali)

Nach Georgien wollte ich, seit ich zum ersten Mal georgisch gegessen habe. Und das war um den Jahreswechsel 1994/95 in St. Petersburg, wo ich zwei Freundinnen während ihres Russland-Studienjahres besuchte. Dort lernte ich, dass georgische Restaurants in Russland so was wie unsere Nachbarschaftsitaliener sind – so allgegenwärtig wie beliebt. Was…

Weiterlesen




Vom Käse- zum Wurstbrot: Warum ich mich dazu verpflichtet habe, regelmäßig Fleisch zu essen

Vom Käse- zum Wurstbrot: Warum ich mich dazu verpflichtet habe, regelmäßig Fleisch zu essen

Das Schwein schnüffelt neugierig an meiner Hand. Als ich ihm den Rüssel kraule, wuseln immer mehr grunzende Vierpfoter heran: rosa die einen, mit schwarzem Vorder- und Hinterteil die anderen. Aber sie kriegen schnell spitz, dass ich nichts Essbares in der Hand halte. Wenig später sind sie schon wieder damit beschäftigt,…

Weiterlesen

Frühling auf dem Brot: Spargel-Kürbiskern-Aufstrich (ja, vegan!)

Frühling auf dem Brot: Spargel-Kürbiskern-Aufstrich (ja, vegan!)

“Mehr Spargel!”, röchelte er und verschied. Fassungslos hielt ich seine Überreste in den Händen. Mit der Zungenspitze fing ich eine salzige Träne auf, die mir über die Wange kullerte. Mein treuer Begleiter, der Star meiner Blogserie mit veganen Brotaufstrichen (der einmal sogar als Covermodel herhalten durfte), der Geburtshelfer meines Aufstrichbuchs, mein…

Weiterlesen