Frühling ist, wenn’s grün wird: Brennnessel-Malfatti

Frühling ist, wenn’s grün wird: Brennnessel-Malfatti

Von wegen blaues Band: Für mich ist der Frühling grün. Nicht schneeglöckchenweiß, nicht krokusbunt, sondern kräutergrün, unkrautgrün, wiesengrün. Wenn neben den erdigen Knollen und Wurzeln im Hofladen der erste eigene Spinat auftaucht, die erste Handvoll Salatblättchen, das erste Bund Petersilie, dann möchte ich ungefähr so hüpfen wie die Kühe, wenn…

Weiterlesen




Dukkah und die Sache mit den selbst gemachten Geschenken

Dukkah und die Sache mit den selbst gemachten Geschenken

Hurra, ich bin ein Adventskalendertürchen! Nämlich in Zorras traditionellem Kulinarischen Adventskalender im Kochtopf-Blog: 24 Tage lang stellen verschiedene Foodbloggerinnen und -blogger ihre festlichen, schnellen oder aufwendigen, jedenfalls weihnachtlichen Rezepte vor, und außerdem gibt es jede Menge Preise zu gewinnen. Dass ich dieses Mal dabei sein darf, ehrt mich sehr. Mitgebracht…

Weiterlesen

Resteverwertung Hühnerbrühe 2: Jambalaya mit Huhn und Chorizo

Resteverwertung Hühnerbrühe 2: Jambalaya mit Huhn und Chorizo

Ihr erinnert euch: Es gab Hühnerbrühe. Und dadurch ziemlich viel übriges Hühnchenfleisch, aus dem ich zunächst einmal Geflügelsalat fabrizierte. Ein weiterer Teil des Fleischs wanderte in die Suppe, und aus dem Rest wurde Jambalaya: Reis-mit-allem-Pfanne nach Art der amerikanischen Südstaaten. Inspiriert hatte mich Kochpoetin Eva mit ihrem leicht abgewandelten Jambalaya-Rezept;…

Weiterlesen





Indem Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen